Cisco – Wissen und Zertifikate

Ich bin mittlerweile etwas mehr als 2 Jahre bei meinem Arbeitgeber und leite dort entsprechend die IT Abteilung. Doch ein Job als Rechnungsabzeichner und Meeting-schubser war noch nie so mein Ding! Oft sind ITler in der gleichen Position nur noch welche die sich um die Entwicklung der Abteilung kümmern aber selbst nur noch wenig dazu beitragen im „Alltagsgeschäft“. Bei mir ist das nicht so. Deswegen lege ich auch noch gerne selbst Hand mit an wenn es darum geht neue ESX Hosts zu installieren und die VMs zu migrieren. Genauso auch wenn es darum geht eines unserer Juniper Switches zu konfigurieren.

Das schlimme in dem Job den ich inne hab ist allerdings das du oft Baustellen einmal hast, das Problem beseitigst und bis es dann wieder auftritt mehrere Monate vergehen. Das Wissen kann sich also nie richtig festigen. Für mich war klar das ich diesen Misstand leider nicht so weiter hinnehmen kann auch mit Blick auf meine weitere berufliche Karriere. Eigentlich wollte ich mich als erstes an VMware VCP6 versuchen aber da es hier aktuell noch kein richtiges Prüfungsmaterial gibt dachte ich an Juniper. Schlussendlich haben mich aber die mangelnde Hardware im privaten Umfeld in die Arme von Cisco getrieben. Ich war zwar schon vor einigen Jahren damit beschäftigt für die Prüfungen zu lernen aber diesmal ist der Ansporn definitiv ein anderer.

Zuhause stehen nun ein LAB von 3 x Cisco 1841, 1 x Cisco 1802, 1 x Cisco 2960-8P mit dem ich zumindest alle prüfungsrelevanten Spielchen machen kann. Wäre da nicht Cisco mit ihrer genialen Idee genau in dem Zeitraum den ich mir rausgesucht habe um die Prüfung abzulegen eben diese komplett zu ändern. Nicht das die Frage nach ICND 1 + 2(100-101,200-101) oder CCNA(200-120) schon eine schwere Frage wäre! Nein jetzt muss man sich auch noch entscheiden ob man neue oder alte Prüfungen ablegt…

Die ersten Testprüfungen die ich abgelegt habe zeigten eindeutig noch Defizite im Bereich ACLs und OSPF und so lange die nicht aus der Welt sind werde ich mich persönlich noch zu keiner Entscheidung hinreissen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.