Cisco 1841 – Back 2 Back Configuration SHDSL

Als freund gut abgehangener DSL Technik habe ich es mir für mein Lab nicht nehmen lassen 2 SHDSL Karten zuzulegen um damit zwei Router zu verbinden.

Nach etwas suchen im Internet habe ich auch entsprechend eine nette Seite gefunden die das ganze auch schon einmal versucht hat. Ich habe die Config mal aufs wesentlich gekürzt. Einmal die Vermittlungsstelle und einmal das Kundengerät:

Router1#sh run

controller DSL 0/0/0
mode atm
line-term co <= Central Office
line-mode 4-wire enhanced
dsl-mode shdsl symmetric annex B
ignore-error-duration  15
!
interface ATM0/0/0
no ip address
load-interval 30
no atm ilmi-keepalive
!
interface ATM0/0/0.1 point-to-point
ip address 10.0.0.1 255.255.255.0
no snmp trap link-status
pvc 2/100
no oam-pvc manage
encapsulation aal5mux ip
!
Router2#sh run

controller DSL 0/0/0
mode atm
line-term cpe <= Customer Premises Equipment
line-mode 4-wire enhanced
dsl-mode shdsl symmetric annex B
ignore-error-duration  15
!

interface ATM0/0/0
no ip address
load-interval 30
no atm ilmi-keepalive
!
interface ATM0/0/0.1 point-to-point
ip address 10.0.0.2 255.255.255.0
no snmp trap link-status
pvc 2/100
no oam-pvc manage
encapsulation aal5mux ip
!

Quelle: http://www.computecnetworks.com/?q=node/52

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.